ekn footwear, faires Schuhwerk aus Frankfurt

Flip-Flops, lange waren sie weg, jetzt aber nicht mehr wegzudenken aus den sommerlichen Städten, von den Baggerseen, den Stränden und den Promenaden der Welt.

Seit den 60er Jahren haben diese minimalistischen  Treter den Sommer für Milliarden Füße erträglich gemacht. Bei heißen Temperaturen hört man das charakteristische FlipFlop in Bangkok genau so wie in Castrop-Rauxel.

Der Begriff FlipFlop ist ein sogenannter onomatopoetischer Begriff. Er bildet das Geräusch ab, eben das FlipFlopFlipFop etc …

Ich habe jahrelang die wohl berühmtesten Vertreter dieser Schlappen getragen, Havaianas. Seit 1962 wurden 2,3 Millarden dieses Schuhwerks verkauft.

Danach kamen dann Birkenstock in mein Leben, bequem wie nichts zuvor und haltbarer als der Gummi aus Brasilien.

Dann tauchten ekn footwear in meiner Timeline bei Facebook auf und ich war sofort verliebt. Ein vielversprechendes Fußbett und schlanke Riemen, die muss ich probieren.

Sie kamen in einer feinen Schachtel mit Info-Material rund um die Produktion, dazu später mehr.

Ich wurde nicht enttäuscht. Was bequemeres hatte ich seit den Birkenstock nicht mehr am Fuß. Wesentlich leichter als die altbacken anmutenden Schuhe aus München, und dazu fair in Portugal hergestellt.

Hier wird die Natur wertgeschätzt und vor allem auf die Gesundheit der Mitarbeiter bei der Fertigung der Produkte geachtet. Rein ökologische Materialen werden von erfahren Schuhmachern zu einzigartigen Begleitern durch den Tag.

Und euer ökologischer Fußabdruck bleibt minimal!

Ich trage meine nun seit einigen Wochen und sie sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Stundenlanges Stehen hinter dem DJ-Pult ist in diesen FlipFlops kein Problem.

Ein echter Hingucker und das ohne die Gefahren die billig produzierte Plastikwaren mit sich bringen. Lange ist die Weichmacherwanderung bekannt und mit Sicherheit nicht zu unterschätzen.

Die Sohle bietet Grip auch auf nassen Böden, ihr werdet das spätestens im Schwimmbad die Hände voll mit CurryWurst und Pommes und Bier zu schätzen wissen.

Fazit: Mit ekn footwear, gegründet 2012 in Frankfurt, kommen Öko-Schuhe in modisch tragbarer Form auf den Markt. Naturkautschuk, Bio-Kork und chromfrei gegerbtes Leder sowie vegane Modelle aus recyceltem Kunstleder bereiten euch die Qual der Wahl beim richtigen Modell zu vollkommen korrekten Preisen.

Sie sind jetzt schon meine Lieblings-FlipFlops für den Sommer 2018 und mit Sicherheit nicht meine letzten Schuhe von ekn footwear aus Frankfurt.

Ich würde mir Modelle in verschiedenen Breiten wünschen da meine 46er Füße recht breit sind.

Mahalo!

https://www.eknfootwear.com

 

PS: Ich habe die Produkte, die ich hier teste und vorstelle von den Firmen kostenfrei bekommen. Meine Meinung ist vollkommen frei von jedem Einfluss der Firmen, schlicht meine Meinung.

Just saying.

 

Werbung



Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.