Montag, 09 Oktober 2017 08:13

Salty Knowledge: Eisenkraut

geschrieben von

Eisenkraut, auch als Taubenkraut, Katzenblutkraut, Sagenkraut oder Wunschkraut und Verbene bekannt.

Ein uraltes Heilkraut. Seine reinigende, antiseptische Wirkung wurde in der Medizin hoch geschätzt. Selbst für die Verdauung kann das Kraut, verdünnt eingenommen, Gutes tun.

Früher stand es als Heilmittel gegen Kriegs- und Kampfverletzungen im hohen Ansehen. Ausser für Verletzungen kann man es auch zur Behandlung von Ekzemen und Geschwüren einsetzen.

Äusserlich kann man Kompressen mit Tee aus Eisenkraut tränken und auf Wunden legen.

Es ist enorm beruhigend, gleichzeitig fördert es aber auch die Konzentration. Es hemmt Entzündungen sowie Schmerzen. Es regt das zentrale Nervensystem an, außerdem auch die Wehentätigkeit, weshalb man in der Schwangerschaft darauf verzichten sollte. 

Letzte Änderung am Montag, 09 Oktober 2017 16:06

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

"The cure for anything is salt water: sweat, tears or the sea." - Isak Dinesen.